Beat im Bad – Rockband & Blasorchester

Warning: Undefined array key "height_responsive" in /customers/9/5/c/stadtkapelle-steinheim.de/httpd.www/wp-content/plugins/so-widgets-bundle/base/inc/widgets/base-slider.class.php on line 351 Warning: Undefined array key "height_responsive_unit" in /customers/9/5/c/stadtkapelle-steinheim.de/httpd.www/wp-content/plugins/so-widgets-bundle/base/inc/widgets/base-slider.class.php on line 351

 

Rockband + Blasorchester

Wir zeigen Ihnen, dass Blasmusik rocken kann und interpretieren gemeinsam mit der Rockband Purple Sun große Hits aus Rock und Pop. Ein einmaliges Musikerlebnis mit Purple Sun und dem Blasorchester des Musikverein Stadtkapelle Steinheim. Gemeinsam werden Rockband und Blasorchester bekannte Hits aus Rock und Pop in einem einzigartigen Sound präsentieren. Das Steinheimer Wellarium bietet für dieses Sommernachts-Event am 28. Mai 2016 das ideale Ambiente.

Ein musikalisches Experiment von Musikverein und Rockband

Kann Blasmusik rocken? Ja, kann sie, wobei eine Rockband es vergleichsweise einfach hat, große Hits stimmungsvoll zu interpretieren. Für das charakteristische Klangbild eines Blasorchesters mit seinen eher zartklingenden Holzbläsern und kräftigen Blechbläsern sind Rock- und Pop-Hits nur selten nahe am Original interpretierbar. Es fehlen kraftvolle E-Gitarren-Sounds, der füllende Klangteppich eines Keyboards und besonders ein kraftvoller Gesang. Also einfach Purple Sun und die Stadtkapelle zusammen auf eine Bühne stellen?
Mit Beat im Bad wollen wir neue musikalische Maßstäbe für unser Orchester setzen und etwas Neues ausprobieren. Die Stadtkapelle möchte mit diesem Projekt die im ersten Moment komplett verschieden erscheinenden Musikstile vereinen und damit zeigen, dass auch Blasmusik modern ist und rocken kann.

Die Rockband

Für dieses bisher einmalige Projekt fand sich mit Purple Sun schnell die passende Rockband, die von der Musikhochschule Stuttgart bereits für besonders künstlerische Darbietung und Interpretation von Cover-Musik ausgezeichnet wurde. Die Coverband begeistert seit über 25 Jahren ihr Publikum und hat sich als moderne, vielseitige Pop- und Rockformation weit über Baden-Württemberg hinaus einen Namen gemacht. Mit ihrem unverwechselbaren und professionellen Sound sorgen sie auf jeder Veranstaltung für eine ausgelassene und mitreißende Party-Stimmung. Nun wollen die Band und die Stadtkapelle ihre charakteristischen Klangbilder zu einem neuen Gemeinsamen zusammenfügen.

logo_260x90

Das musikalische Programm

Musikalisch wird die Combo DRIVE den Auftakt des Konzertes bestreiten bevor dann die Stadtkapelle gemeinsam mit Purple Sun die Bühne betreten werden.

Über den Musikverein Stadtkapelle Steinheim e.V.

Der Musikverein Stadtkapelle Steinheim hat sich in seiner über vierzigjährigen Geschichte zu einer festen Institution in der Stadt Steinheim an der Murr entwickelt. Mit derzeit ca. 40 aktiven Musikern bestreitet die Stadtkapelle zahlreiche regionale und überregionale Auftritte zu den verschiedensten Anlässen. Mit einem breitgefächerten Repertoire von moderner und volkstümlicher Unterhaltungsmusik, bis hin zu klassischer und konzertanter Musik, kann das Orchester sein Publikum immer wieder stimmungsvoll unterhalten

Über Purple Sun

Die Band Purple Sun besteht seit über 25 Jahren und hat sich weit über Baden-Württemberg hinaus als moderne, vielseitige Pop und Rockformation einen Namen gemacht. Die vier Musiker und ihre beiden hochkarätigen Sänger interpretieren Kulthits aller Generationen in einem unverwechselbaren und professionellen Klangbild - und sorgen auf jeder Veranstaltung für eine ausgelassene und mitreißende Party-Stimmung. www.purple-sun.de

Über DRIVE

DRIVE ist eine vierköpfige Combo aus dem Raum Stuttgart und besteht aus hervorragend ausgebildeten Musikern. Zwei von ihnen studieren an der Hochschule für darstellende Kunst und Musik in Stuttgart. Die Gruppe hat sich darauf spezialisiert Songs in ihrer ganz eigenen Version zu interpretieren. Dies wird durch ihre besondere Besetzung, welche aus einem Kontrabass, einer Cajón, einer E-Gitarre, einer Akustik-Gitarre und zwei Sängern besteht, unterstützt. Das Spektrum an Musik ist dabei sehr breit gefächert. Von Songs aus der Mitte des 20. Jahrhunderts bis hin zu aktuellen Chartstürmern ist alles vertreten. Die Combo legt bei ihrer Live-Performance großen Wert darauf die Nähe zum Publikum zu suchen, um somit eine „Wohnzimmer-Atmosphäre“ zu schaffen.

Probenarbeit für das Konzert der besonderen Art

Vor der ersten gemeinsamen Probe waren jedoch alle Musiker von Band und Orchester noch skeptisch, wie das Zusammenspiel klingen und harmonieren würde. Gerade auch, weil die Tonarten, wie Sie bei Blasorchestern gängig sind, meist nicht den Originaltonarten der Musikstücke entsprechen und auch die Abläufe der Arrangements für Blasorchester variieren. Franz Wolf, der musikalische Leiter der Stadtkapelle, war nach der ersten Probe überrascht, „wie Band und Orchester auf Anhieb musikalisch harmonierten und sich zu einem homogenen und interessanten Klangkörper zusammenfügen“. Noch steht der Band und dem Orchester einiges an gemeinsamer Probenarbeit bevor, bis die gesamte Setliste mit Hits wie: „Summer of ‘69“ oder „Smoke on the Water“ rund läuft, Abläufe geändert und die letzten Tonarten abgesprochen sind.

Open-Air-Konzert im Wellarium 

Am Samstag, den 28.05.2016 präsentieren sich der Musikverein Stadtkapelle Steinheim und Purple Sun gemeinsam auf der Bühne im Wellarium. Bei diesem einmaligen Open-Air-Konzert erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Programm mit alten und neuen Hits.
Das Mineralwellenfreibad Wellarium ist für ein solches Sommernachts-Highlight die ideale Location.
An diesem Tag endet deshalb der öffentliche Badebetrieb des Wellariums bereits um 18:30 Uhr.
Ab 19:00 Uhr beginnt die Veranstaltung mit der Band ‚DRIVE‘.
Gegen 20:00 Uhr betreten dann Purple Sun und die Stadtkapelle gemeinsam die Bühne.
Während und nach der Veranstaltung haben die Besucher von Beat im Bad auch die Möglichkeit, sich beim Nacht-Schwimmen abzukühlen.

Was wenn es regnet?

Bei Regen oder schlechter Witterung findet die Veranstaltung in der Bottwartalhalle in Kleinbottwar statt.
Update am Mittwoch 25.05.2016: Die Veranstaltung findet definitiv im Wellarium statt.
Für aktuelle Informationen zu Beat im Bad folgen Sie uns auf Facebook

Kulinarisches

Auch kulinarisch verwöhnen wie Sie mit vielen Leckereien und verschiedenen Getränken bei dieser besonderen Veranstaltung.
Unsere befreundeten Vereine, also auch die Gastronomie im Wellarium, bieten Ihnen ein abwechlsungsreiches Angebot.

Vorverkaufsstellen

Der Eintritt für die Veranstaltung liegt bei 10 € an der Abendkasse und 8 € im Vorverkauf.
In folgenden Geschäften und bei Vorverkaufsstellen können Sie Karten für Beat im Bad erwerben.

Einlass für Jugendliche ab 16 Jahren oder in Begleitung einer personensorgeberechtigten oder erziehungsbeauftragten Person. 
Easy Ticket
Jederzeit online hier
und telefonisch unter: 0711 2 555 555

Mineralwellenfreibad Wellarium
Steinbeisstraße 37
71711 Steinheim

Öffnungszeiten Vorverkauf
ab 23.04. Mo-So: 11.00 - 17.00 Uhr
ab 01.05. Mo-So: zu den Öffnungszeiten des Wellarium

Foto Quelle Deuscher

Badtorstraße 4
71711 Steinheim


Raumausstattung Zimmermann
Hindenburgstraße 70
71711 Murr

Öffnungszeiten
Mo/Di/Do/Fr: 10.00 - 12.00 Uhr und 15.00 - 18.00 Uhr
Sa: 9.00 - 12.00 Uhr

Bäckerei Weigle
Kleinbottwarer Straße 10
71723 Großbottwar

Öffnungszeiten
Mo-Fr:  04.30 - 18.00 Uhr
Sa: 05.30 - 12.30 Uhr

Marbacher Zeitung
König-Wilhelm-Platz 2
71672 Marbach am Neckar


Unser Medienpartner

Beat im Bad wird Ihnen präsentiert in Zusammenarbeit mit der Marbacher Zeitung

Unsere Sponsoren

Wir danken folgenden Firmen herzlich für Ihre freundliche Unterstützung dieses Projektes.

Nicht alles bei solch einem Vorhaben kann alleine durch die ehrenamtliche Tätigkeit unserer Vereinsmitglieder und Unterstützung von Familie und Freunden bewältigt werden. Als gemeinnütziger Verein sind wir auf die finanzielle Unterstützung bei unserer Jugendarbeit, Projekten wie Beat im Bad, Konzertreisen oder der Anschaffungen neuer Instrumente angewiesen.